11. Januar 2012

20minuten: Es spukt in der Schule

Gestern am 10. Januar berichtete 20minuten über eine Schule, in welcher es angeblich spukte oder immer noch spukt.
Als musikalische Untermalung für den Artikel eignet sich folgendes Stück:

Hier der Artikel:
Ein Punkt muss vielleicht trotzdem explizit betont werden: Drahtloses Internet ist fast definitiv nicht für die beschriebenen Symptome der Schulkinder verantwortlich.

1 Kommentare:

Udo hat gesagt…

Dass da einfach nur ein Virus umgegangen ist, scheint wohl für die Geistergläubigen zu naheliegend zu sein.....*kopfpatsch*

Kommentar veröffentlichen