19. März 2012

«6th World Skeptics Congress» in Berlin

Vom 18. bis 20. Mai dieses Jahres findet in Berlin die 6. Weltskeptikerkonferenz statt:


Worum geht es?
Warum vertrauen Menschen pseudowissenschaftlichen Behauptungen?  Was macht Alternativmedizin so attraktiv – und wie können wir beurteilen, was hilft und was nicht? Warum verhalten sich viele Leute irrational? Wie können wir unseren Kindern beibringen, wissenschaftlich zu denken? Und wie können sich Wissenschaften wie die Biologie oder die Psychologie vor pseudowissenschaftlichen Einflüssen schützen?
Finden Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen, diskutieren Sie über Wissenschaft und Gesellschaft, treffen Sie Skeptiker aus der ganzen Welt – bei der 6. Weltskeptikerkonferenz. Willkommen in Berlin.
Wie ein Blick ins Programm verrät, lohnt sich der Weg nach Berlin allemal. Was mit dem Denkfest letztes Jahr in Zürich begann, geht mit der Weltskeptikerkonferenz nun weiter: Skeptikerinnen und Skeptiker aus der ganzen Welt finden im deutschsprachigen* Raum zusammen.

Und überhaupt: Die Welt geht dieses Jahr ja unter - das ist also die letzte Gelegenheit für eine Weltskeptikerkonferenz!

*Der wichtige Hinweis: Die Schweiz ist natürlich nicht nur ein deutschsprachiger, sondern auch französisch-, italienisch- und rätoromanischsprachiger Ort.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen