18. Oktober 2012

Der skeptiker-blog ist tot - es lebe der Skeptiker-Blog

Nach knapp zweieinhalb Jahren und 180 Blogeinträgen, in denen vielleicht Schweiss, aber vor allem viel Freude und Leidenschaft stecken, verkünde ich hiermit den letzten Blogeintrag auf skeptiker-blog.ch.

Warum wird der Blog eingestellt? Bin ich des Schreibens müde? Oder liegt gar ein Fall von «Ehemaliger Skeptiker erkennt das Licht»-Konvertierung vor?
Beides kann ich energisch verneinen: Gebloggt wird weiterhin, nur an einem anderen Ort.

Im Juni 2012 wurde der Verein «Skeptiker Schweiz - Verein für kritisches Denken» gegründet, und zum Zeitpunkt des Schreibens dieses letzten Blogeintrages gebührt mir die Ehre, die «Skeptiker Schweiz» zu präsidieren.
Um auf unser Ziel, kritisches Denken und Freude an Wissenschaft zu verbreiten, hinzuarbeiten, wollen wir unsere Anstrengungen und Bemühungen möglichst gut bündeln. Das ist auch der Grund, warum ich künftig auf unserer Vereinshomepage


weiterbloggen werde.

Der «Skeptiker-Blog» (RSS-Feed) auf www.skeptiker.ch wird im gleichen Stil gehalten wie der «skeptiker-blog». Wer letzteren nicht mochte, wird auch am neuen Ort nicht glücklich; wer aber dem «skeptiker-blog» etwas abgewinnen konnte, wird auch weiterhin mit Inhalten bedacht, die Mal ernst, Mal mit einem Schmunzeln verfasst werden, aber immer ein Plädoyer für die Vorzüge des kritischen Denkens und eines vernunftgeleiteten Weltbildes sein sollen.

Was bleibt am Schluss zu sagen? Danke.

Danke an all jene, die sich Zeit genommen haben, den skeptiker-blog.ch zu lesen, und Danke an meinen Mitautor Kevin.

Ein Abschied ist dies aber nicht, sondern eine Ankündigung: Das war erst der Anfang.


Marko Kovic
Oktober 2012

10 Kommentare:

elm hat gesagt…

gepriesen sei der Placeboeffekt und der ist anscheinend sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Ich wurde meine ganze Kindheit lang mehrheitlich mit Homöopathie behandelt, erfolgreich! Heute würde ich dafür nicht mehr bezahlen weil ich weiss was dahintersteckt aber bin doch froh um die Placebowirkung von damals.

Anonym hat gesagt…

Ich war noch nie bei einem seiner Seminare und wusste bis dato nichts über ihn. Habe mir das Buch gekauft, weil ich wissen wollte warum ich eben mehr sehe als andere. Ja, es funktioniert bzw. es ist DIE Erklärung für die Phänomene in meinem Leben. Bin dankbar, dass es Menschen wie ihn gibt, die darüber schreiben. Jetzt weiß ich endlich was los ist. Ich habe alle Sinne die er beschreibt von Natur aus - von Klein auf. Ich wusste nur nicht, dass es "übersinnlich" ist. War einfach nur spooky manchmal. Schade, dass der Skeptiker "nur" wissenschaftlich denkt. Aber der Sauerstoff wird nicht angezweifelt, obwohl man den auch nicht sehen kann?? ;)

Anonym hat gesagt…

PS: Sensitivität ist etwas für jeden DER SICH DEM ÖFFNET. Solange man selbst kein Vertrauen hat und nur denkt aber nicht ehrlich versucht, solange wird es nicht klappen. Aber bei Millionen Menschen klappt es :)

PeterKenneth24 hat gesagt…

Good one!! http://www.canieathere.com/

Thomyss hat gesagt…

Jedem sein geistiges Gefängnis das er sich wünscht. Aber lasst die Leute sich frei bewegen, die geistig freier sind. "Skeptiker" heißt bei euch eigentlich: um jeden Preis am materialistschen Weltbild festhalten...und alles was sich nicht materiell beweisen lässt vornherein verdammen.
Süß eigentlich, Aber wie gesagt, wundert euch nicht, wenn eine so desillusioniertes Weltbild die Menschen unzufrieden macht. Zum Glück kann aber jeder selbst davon befreien.

Sandro Curseri hat gesagt…

Du hättest auch von Anfang an normales Natrium zu dir nehmen können, dass viel günstiger wäre und es hätte Säureneutralisierend geholfen gegen dein Sodbrennen. Damit hat das Schüsslersalz nichts zu tun. Dafür kannst du fast alle Basischen einigermassen unbedenklichen Stoffe nehmen können

12345 hat gesagt…

als nächstes wird noch behauptet Pascal sei ein serienmörder, da er ja schliesslich nicht nur bei einem Fall mitgeholfen hat... dann müsste er ja an mehreren Verbrechen beteiligt gewesen sein. ein absoluter Schwachsinn!!

Ich hat gesagt…

Sie haben kein Ahnung.....Und er hat sein Vater verloren. Das ist unter anderem der Grund, dass er damit angefangen hat.
Haben Sie ihn mal schon erleben durfen??
Ich denke da würde Sie anders reden.
Ein Arzt oder Psychologin oder was für heiler verlangt auch Geld, schau mal deiner krankenkasse rechnung jeder monat an! Das ist Mafia!!
Ich habe bei Pascal mehrere Seminare gemacht und sogar mit ihm vor jemanden anders ein kontakt gemacht. das was raus kam....kann man nicht erfinden. zuviele details die wir nicht wissen könnten.

al C hat gesagt…

Wieder mal jemand, der über etwas berichtet, dass er nicht erlebt hat.

Georgette hat gesagt…

Gut en tag, mit welchem Buch soll ich anfangen zu lesen? Bin dankbar für eine Antwort freundliche Grüsse Georgetteweber airoldi

Kommentar veröffentlichen